The Beach Boys - Shut Down Vol. 2 LP (stereo)

  • sofort verfügbar
  • EAN: 0753088006210
  • Veröffentlichung: 10.02.2015
  • Format: 200g LP (stereo)
  • ArtikelNr.: AAPP062S
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser bisheriger Preis: 39,00 €
  • Sonderpreis: 31,88 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:

Beschreibung

Ein musikalisches Vermächtnis, das in Hawthorne in Kalifornien begann und von dort aus die Welt erobert hat. Analogue Productions präsentiert die ultimativen Neuauflagen von den vierzehn wichtigsten Beach Boys Alben. Von Kevin Gray größtenteils von den originalen Masterbändern neu gemastert, galvanisiert und gepresst bei Quality Record Pressings, einem der besten Presswerke weltweit, bieten diese Aufnahmen ein überwältigendes Erlebnis. Und der Anblick jedes Albums passt zu seinem überragenden Klang! Sie präsentieren sich in Stoughton-Covern alter Schule mit von Hand aufgeklebtem Deckblatt, an der typischen Falzung erkennbar, so dass diese altehrwürdigen LP-Klassiker noch beeindruckender sind als im Original!

Die erste LP mit dem Titel "Shut Down" war eine enorm erfolgreiche Zusammenstellung von Stücken verschiedener Künstler, die bei Capitol Records unter Vertrag standen, und die auch einige Songs der Beach Boys enthielt. Während ihre vorherige LP "Little Deuce Coupe" ein komplett unter dem Thema 'Auto' stehendes Konzeptalbum gewesen war, veröffentlichten die Beach Boys jetzt unter dem Titel "Shut Down Volume 2" eines, das zu ungefähr gleichen Teilen Songs zum Thema 'Auto' wie auch solche mit Gymnasiasten- und sommerlichen Themen enthielt. Diese LP war aus dem Bemühen entstanden, die Beach Boys aus der fetischhaften Fixierung auf das ironische Sonne-und-Meer-Thema zu lösen (keiner außer Dennis Wilson war je surfen) hin zur aufkeimenden Subkultur der 'heißen Schlitten'.

Von "Surfin' Safari" mal abgesehen, das es nur in Mono gibt, haben die Beach Boys von all ihren frühen Alben bis 1965 Stereo-Masterbänder produziert. "Beach Boys Today" war die erste LP, für die sie nur ein Mono-Masterband einreichten.

Die Stereoeditionen von "Surfin' USA", "Surfer Girl", "Little Deuce Coupe", "Shut Down Vol. 2", "All Summer Long", "Beach Boys Christmas Album" und "Beach Boys Concert" wurden sämtlich vom Lieblings-Ingenieur der Beach Boys, Chuck Britz, in Stereo abgemischt, eindeutig unter der Oberaufsicht der Band.

»Brian war während der Mixingsessions nur zeitweise anwesend - anscheinend vertraute er Chucks Fähigkeiten in ausreichendem Maße, um ihn die Abmischungen selbst vorbereiten zu lassen - aber die Gruppe behielt die Rechte an ihren mehrspurigen Bändern und an den an Capitol ausgehändigten Stereobändern, statt Capitol eigene Stereoversionen machen zu lassen. Später, als Brian nur noch Mono-Masterbänder lieferte, pflegte Capitol die duophonischen Pseudo-Stereo-Editionen für den Stereomarkt selbst herzustellen«, erklärt Alan Boyd, Produzent und Beach Boys Archivar. Sämtliche neueren Stereo-Abmischungen auf diesen neu gemasterten Alben ("The Beach Boys Today!", "Summer Days (And Summer Nights!!)", "The Beach Boys' Party", "Pet Sounds" und "Smiley Smile") wurden von Mark Linett im Auftrag der Beach Boys angefertigt.

Titel:
1. Fun, Fun, Fun
2. Don't Worry Baby
3. In The Parkin' Lot
4. "Cassius" Love Vs "Sonny" Wilson
5. The Warmth Of The Sun
6. This Car Is Mine
7. Why Do Fools Fall In Love
8. Pom, Pom Play Girl
9. Keep An Eye On Summer
10. Shut Down, Part II
11. Louie, Louie
12. Denny's Drums

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Mitglied im Händlerbund
© 2012 ISB-Audio / Design by DOMAXA