Everclear - So Much For The Afterglow LP

  • sofort verfügbar
  • EAN: 0684334915607
  • Veröffentlichung: 22.03.2016
  • Format: 180g LP
  • ArtikelNr.: IR 007
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser bisheriger Preis: 39,00 €
  • Sonderpreis: 31,88 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

Schon der Titel "So Much For The Afterglow" kündigte 1997 an, dass Everclear die gestiegenen Erwartungen frontal in Angriff nehmen wollte, die der Durchbruch mit dem Erfolg von "Sparkle And Fade" (IR006) 1995 geweckt hatte. Die Stücke kreisen sämtlich um dieses Thema mit Songs wie "One Hit Wonder", "White Men in Black Suits" und natürlich das Titelstück "So Much For The Afterglow".

"So Much For The Afterglow" ist eines der seltenen Folge-Alben, das das vorhergehende sowohl in Bezug auf die Kritiken als auch in den Verkaufszahlen übertrifft; es erreichte den doppelten Platin-Status, drei Hits daraus rangierten auf den ersten fünf Plätzen und es bescherte der Band den Preis 'Billboard Modern Rock Artist' des Jahres 1998.

Everclear bleibt eine der wenigen Top-Bands, die aus der Post-Nirvana Grunge-Explosion hervorgegangen sind, Rocker, die nicht nur im Biss und in ihrer Aggression neben den Besten aus Seattle bestehen konnten, sondern auch mit der Qualität ihrer Stücke und der Ehrlichkeit ihrer Empfindungen. Art Alexakis von Everclear schrieb Stücke in einer Art reifen, hart rockenden Power-Pops mit mutigen Texten von schmerzhafter Wahrhaftigkeit, in denen es um Sucht, kaputte Beziehungen und Einsamkeit ging.

"So Much For The Afterglow" von Everclear wurde analog aufgenommen, aber es hat nie eine analoge Abmischung gegeben. Was bedeutet, dass die Auswahl der finalen Mixes, das Sequenzieren, Überblenden etc. ausschließlich im digitalen Bereich stattgefunden hat; was schlussendlich heißt, dass kein analoges Masterband von diesem Album existiert. Universal hatte die Originalbänder in hochauflösender Digitaltechnik archiviert und belieferte IR mit unbearbeitetem 24-bit/96kHz Material, das kompatibel war mit dem 24-bit fähigen Pacific Microsonics D-A Wandlersystem von Cohearent Audio; zusätzlich wurden sämtliche vorhandenen Notizen mitgeliefert, aus denen hervorging, welche Dateien die Endabmischungen enthielten, wo sich Soundeffekte und Überblendungen befinden sollten etc. Kevin Gray von Cohearent Audio und Shane Buettner von IR verbrachten daraufhin viele mühsame Stunden damit, Stück für Stück die original Capitol LP genauestens mit dem Archivmaterial zu vergleichen, um endgültige Abmischungen zu erstellen incl. Sequenzieren, Überblendungen und korrektem Erfassen der Soundeffekte und um außerdem ausreichende Pausen zwischen den einzelnen Stücken zu gewährleisten.

Klanglich ist "So Much For The Afterglow" jetzt von besserer Qualität als je zuvor, mit echten Timbres und Texturen, viel weitreichenderer Soundstage, ohne Einschränkung der Dynamik bzw. Kompression, aber von unübertroffener Musikalität und angenehm zu hören. Ein Alternative Rock-Klassiker der Neunzigerjahre wurde zu neuem Leben erweckt!


Titel:
Seite 1:
1. So Much For The Afterglow
2. Everything To Everyone
3. Ataraxia (Media Intro)
4. Normal Like You
5. I Will Buy You A New Life
6. Father Of Mine
7. One Hit Wonder
Seite 2:
1. El Distorto De Melodica
2. Amphetamine
3. White Men In Black Suits
4. Sunflowers
5. Why I Don't Believe In God
6. Like A California King
Mitglied im Händlerbund
© 2012 ISB-Audio / Design by DOMAXA